Termine

QR_pl-visit-netStill320Termine 2022

Übersicht wissenschaftlicher Anlässe

für den Großraum Nürnberg u.a.

Stand: 18.05.22

 

 

Legende

Termin            Wissenschaftliches Ereignis in der Metropolregion Nürnberg

Termin            historischer Bezug

Termin            weiterer Termin

2022

2022                500 Jahre Johannes Werner (1468–1522)

2022                International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture (IYAFA 2022)

2022                Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!

Mai 2022

Mai                  500. Todestag des Astronomen Johannes Werner (1468–1522)

So 01.05.        Start Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne u.d. Motto „Mensch und Natur“, Wöhrder Wiese (bis 11.9.22)

Mo 02.05.       14. Symposium zur Vermessungsgeschichte, Teil II, 16-18:30 Uhr, online

Di 03.05.         Vortrag „Licht im Dunkeln – Schwarze Löcher, das Universum und wir“ von Prof. Dr. Heino Falcke, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,5 €

Mi 04.05.        Vortrag von „Dummheit aus logischer Perspektive“ von Prof. Dr. Peter Bernhard, Gesellschaft für kritische Philosophie (GKPN), Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 05.05.       Vereinsabend der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA) mit Vortrag „Szenen einer Ehe – das turbulente Leben der Doppelsterne“ von Prof. Dr. Stephan Geier (Institut für Physik und Astronomie der Universität Potsdam), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Sa 07.05.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Sa 07.05.        Blaue Nacht u.d. Motto „Phantasie“, Nürnberger Innenstadt, ab 19 Uhr (Preview 6.5.)

Sa 07.05.        Mitgliederversammlung und kleines Kolloquium „450 Jahre Kepler“ des Arbeitskreises Astronomiegeschichte der Astronomischen Gesellschaft (AKAG), Jena (Haus im Sack)

Sa 07.05.        ATT, Essen

So 08.05.        Meteoriten-Ausstellung zum 100. Fundjubiläum (nachgeholt) von Untermässing, Naturhistorisches Museum der NHG (bis 8.1.23)

Di 10.05.         Vortrag „Unbekannte Himmelsphänomene – Vom Mythos zur wissenschaftlichen Auseinander­setzung mit UFOs“ von Prof. Dr. Hakan Kayal, Kortizes, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr

Mi 11.05.        Hybridvortrag „Weil die Zeit eine Richtung besitzt - Wer war Rudolph Clausius, und was haben wir ihm zu verdanken?“ von Prof. Dieter Meschede (ehem. Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Erlanger Physikkolloquium, (Hörsaalgebäude Physik/Biologie, Hörsaal H), 12 Uhr (und via Zoom)

Do 12.05.       Vortrag „Die Roboterträume von Isaac Asimov“ von Dr. Bernd Flessner (FAU-Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

So 15.05.        Internationaler Museumstag

Mo 16.05.       Totale Mondfinsternis

Mi 18.05.        Vortrag „Moderne Beobachtungstechniken in Astronomie und Astrophysik“ von Werner Rudolf, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,5 €

Mi 18.05.        Vortrag von „Warum die Wahrheit sagen? Erkundungen zwischen Kant und der Postmoderne“ von Dr. Beate Roenicke, Gesellschaft für kritische Philosophie (GKPN), Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 19.05.       „Herzensstücke: Kostbarkeiten aus den historischen Beständen – Kettenbücher im Mittelalter“ von Sonja Hassold, Stadtbibliothek Nürnberg (Lesesaal Gewerbemuseumsplatz), 17:30 Uhr (Anmeldung)

Do 19.05.       Vortrag „Die Hubble Konstante“ von Prof. Dr. Jörn Wilms (Dr.Karl-Remeis-Sternwarte Bamberg - Astronomisches Institut der FAU) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

Fr 20.05.         Lange Nacht der Forschung in Österreich

Fr 20.05.         Onlinevortrag „Das James Webb Space Telescope – Ein Überblick und die ersten Monate im All“ von Peter Zeidler (ESA), Volkssternwarte Paderborn, 19 Uhr via Zoom

Sa 21.05.        Festakt „100 Jahre Sternwarte Stuttgart“, Schwäbische Sternwarte e.V., 16:30 Uhr

Sa 21.05.        10. Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen, 18-24 Uhr, 15/10 €

Mi 25.5.-6.11. Bayerische LandesausstellungTypisch Franken?“, Ansbach (Orangerie und St. Gumbertus), 9-18 Uhr, 12/10 €

Di 31.05.         Vortrag „Grundlagen und Beispiele innovativer Hochleistungmesstechnik für Optiken“ von Dr. Johannes Pfund (Optocraft GmbH, Erlangen), Mathematisch-Physikalisches Kolloquium der TH Nürnberg, 17:30 Uhr

Di 31.05.         AGN-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 31.05.         Vortrag „Die Psychologie der Manipulation – Wie Trickser sich Wissenschafts­skepsis und alternative Heil­methoden zunutze machen“ von Lydia Benecke, Kortizes, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr

Juni 2022

Mi 01.06.        Lichtbildvortrag „Johann Lucas Schönlein, Arzt, Naturforscher, Mäzen“ von Dr. Christoph Schindler (Haßfurt), NHG Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg (Katharinensaal der Stadtbibliothek), 19:30 Uhr

Mi 01.06.        Vortrag von „Bertrand Russell und die Aufklärung“ von Dr. Martin Morgenstern, Gesellschaft für kritische Philosophie (GKPN), Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 02.06.       Vereinsabend der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA) mit Vortrag „C14 – Altersbestimmung und mehr“ von Dr. Andreas Scharf (ehem. AMS-Radiokarbonlabor der FAU), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Mi 8.-12.6.      Fifteenth Biennial History of Astronomy Workshop (NDXV), University of Notre Dame (visit to Adler Planetarium, Chicago)

Do 09.06.       Vortrag „Leben unter dem Eis: Die Riffe Spitzbergens“ von Dr. Sebastian Teichert (FAU-Lehrstuhl für Paläoumwelt) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

Mo 13.06.       Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Sternwarte Sonneberg, 19 Uhr

Mi 15.06.        Online-Vortrag von „Digitalisierung und Philosophie: Was sagt die Philosophie zur ‚vierten industriellen Revolution‘?“ von Jürgen Beetz, Gesellschaft für kritische Philosophie (GKPN), Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr via Zoom (Anmeldung)

Do 16.06.       Vortrag „Keplers Traum vom Mond – eine Literarische Kreuzung“ von Pierre Leich und Chriska Wagner, für die Palitzsch-Gesellschaft, Palitzsch-Museum Dresden, 19 Uhr

Sa 18.6.-25.9.             documenta 15, Kassel

So 19.06.        Symposium ‘Cosmic Harmonies’: A celebrating the life, science, music, and legacy of William Herschel (1738–1822), University of York (UK)

Di 21.06.         350. Todestag des Astronomen Giovanni Battista Riccioli (1598–1671)

Mi 22.06.        Vortrag „Der Geist in der Maschine“ von Prof. Dr. Andreas Maier (FAU-Lehrstuhl für Mustererkennung) und Dr. Patrick Krauß (FAU-Professur für experimentelle HNO-Heilkunde), Digital Health Innovation Platform d.hip (Erlangen, Henkestraße 127), 18:30 Uhr

Mi 22.06.        Vortrag „Neues aus dem Universum“ von Dr. Josef Gaßner, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,5 €

Do 23.06.       Vortrag „Alan Turing zum 110. Geburtstag“ von Prof. Dr. Rolf Wanka (FAU-Department Informatik) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

Sa 25.06.        FAU Alumni Day 2022, 9-16 Uhr

Sa 25.06.        66. Erlanger Schlossgartenfest (Ausweichtermin 2.7.22)

Di 28.06.         AGN-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Do 30.06.       Vortrag „Beteigeuze – Ein Stern gibt Rätsel auf“ von Prof. Dr. Stefan Funk (FAU-Lehrstuhl für Physik) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

Juli 2022

Ab Di 01.07.   „Kurs in Naturphilosophie“, Teil 4 mit Peter Kopf, Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg (Norishalle Nürnberg), 18:30 Uhr

Sa 02.07.        Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Di 5.-6.7.         Luft- und Raumfahrt Kongress Nürnberg 2022 – AACII (Aerospace Aviation Congress Interdisciplinary International), Nürnberg Messe

Do 07.07.       Jahreshauptversammlung der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Fr 08.07.         Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde ins Zeitalter des Columbus“ von Pierre Leich, Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr

Mi 20.07.        200. Geburtstag von Gregor Mendel (1822–1884), Mönch und Naturforscher

Do 21.07.       Vortrag „Überreste des Gewesenen und Geschehenen“. Die materielle Überlieferung der Medizin und die Medizingeschichte“ von Prof. Dr. Fritz Dross (FAU-Institut für Geschichte und Ethik der Medizin) im Collegium Alexandrinum, Zentrum für Medizinische Physik und Technik (Erlangen, Henkestraße 91), 20:15 Uhr

Fr 22.07.         Campus-Fest der Technischen Universität Nürnberg, Zugang Münchener Straße/Dr.-Luise-Herzberg-Straße

Fr 22.07.         Vortrag über William Herschel (1738–1822) von Dipl.-Phys. Klaus Rohe, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Di 26.07.         AGN-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Fr 29.07.         15. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), Hochschule Coburg

August 2022

Mo 1.-26.8.     Science Camp Nürnberg 2022

Do 04.08.       Vereinsabend der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Sa 06.08.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

So 21.08.        Gunzenhausen wurde vor 1200 Jahre (823) erstmals urkundlich erwähnt.

Do 25.08.       200. Todestag des Astronomen und Komponisten Wilhelm Herschel (1738–1822)

September 2022

Fr 2.+3.9.        6. Reed Bull District Ride, Nürnberger Innenstadt

Mi 7.-11.9.      Ars Electronica Festival, Linz

Mo 12.09.       Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, für die Kepler Sternwarte Linz, Wissensturm, 19:30 Uhr

Fr 16.-18.9.    Stadt(ver)führungen u.d.M. „Verwandlungen“, Nürnberg und Fürth

Fr 16.-18.9.    Tagung „Instrumente, Methoden und Entdeckungen für innovative Entwicklungen in der Astronomie“ des Arbeitskreises Astronomiegeschichte der Astronomischen Gesellschaft (AKAG), Bremen

Fr 16.-18.9.    Noris Force Con 6 der Star Wars Fans Nürnberg e.V., Stadthalle Fürth

Mo 19.-24.9.    Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“, Regensburg (Neupfarrplatz)

Mo 19.09.       Start des „Astronomie-Grundkurses in der Sternwarte“ (elf Abende bis 12.12.), in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft e.V. (NAA), Sternwarte Nürnberg, Anmeldung über das BZ, 20 Uhr, 58 €

Mi 21.-23.9.    4. Jahrestagung der Gesellschaft für Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik (GWMT) mit Rahmenthema „… Humanities“, Erfurt

So 25.09.        Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde bis zur Amerika-Karte von Waldseemüller“ von Pierre Leich i.d. Mercator Matinéen 2022, Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, 11:15 Uhr, 6/4 €

Oktober 2022

Sa 01.10.        Astronomietag 2022 der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) in Deutschland und der Schweiz

Sa 1.-12.10.   Michaeliskirchweih Fürth

Mo 03.10.22  Vor 400 Jahren unterzeichnet Kaiser Ferdinand II. am 3. Oktober 1622 die Erhebung der Nürnbergischen Universität zu Altdorf (Altdorfina)

Di 4.-6.10.      Forum Wissenschaftskommunikation 2022 u.d.T. „Transformation gestalten“, Hannover

Mi 05.10.        13. Nürnberger Bildungskonferenz als Barcamp, Gemeinschaftshaus Langwasser

Fr 7.-9.10.      Symposium Kortizes 2022 „Gehirne zwischen Genie und Wahnsinn – Begabung und Persönlichkeit aus Sicht der Neurowissenschaft“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 180/140 €

Fr 14.-16.10.  Tag der Offenen Tür der Stadt Nürnberg

Sa 15.10.        Vor 25 Jahren startet die Raumsondenkombination des Orbiters Cassini und des Lander Huygens.

Mi 19.10.        Vortrag „Europas erstes Papierzeitalter – eine materielle Geschichte der Frühneuzeit“ von Prof. Dr. Daniel Bellingradt (Ludwig-Maximilians-Universität München), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Di 25.10.         Partielle Sonnenfinsternis über Europa

Mi 26.10.        Vortrag „Tinte, Papier, Blockdruck – Die Erfindung des Buchdrucks in China und seine Verbreitung in Ostasien“ von Prof. Dr. Dr. Andrea Bréard (Universität Erlangen-Nürnberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

November 2022

Do 03.11.       Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg (Katharinensaal der Stadtbibliothek), 19:30 Uhr

Di 08.11.         Zukunftsplausch „Raumfahrt: Von der Erde zum Mars – Herausforderungen im All“ mit Volker Schmid (DLR), Dr.-Ing. Matthias Maurer (ESA) [angefr.] und Peter Schilling, ZiWis, Zukunftsmuseum, 19 Uhr

Mi 09.11.        Vortrag „Vom Ablassbrief zur Bibel – Johannes Gutenberg und der Beginn des Buchdrucks in Europa“ von Prof. Dr. Bettina Wagner (Direktorin Staatsbibliothek Bamberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Di 15.11.         Vor 50 Jahren startete das erste Gammastrahlenteleskop Small Astronomy Satellite 2 (SAS-2).

Mi 16.11.        Vortrag „Regiomontanus (1436–1476): der erste wissenschaftliche Verlag“ von Thony Christie (Spardorf), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

21.11.-18.12. FIFA World Cup, Katar

Mi 23.11.        FIFA World Cup, Deutschland : Japan

Mi 23.11.        Vortrag „Der Erbe von Johannes Regiomontanus: Erhard Ratdolt – ein innovativer Drucker aus Augsburg“ von Dr. Hans-Jörg Künast (Mering), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

So 27.11.        FIFA World Cup, Deutschland : Spanien

Mi 30.11.        Vortrag „Anton Koberger – Europas größter Verleger und Drucker der Schedel’sche Weltchronik“ von Dr. Christine Sauer (Stadtbibliothek Nürnberg), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Dezember 2022

Do 01.12.       FIFA World Cup, Deutschland : Costa Rica/Neu Seeland

Mi 07.12.        Vor 50 Jahren startete Apollo 17 zur letzten bemannten Mondlandung.

Fr 09.12.         Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Bayerische Volkssternwarte München e.V., 20 Uhr

Mi 14.12.        Vortrag „Johannes Petreius – einer der bedeutendsten Druckerverleger Europas in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts“ von Angelika Wingen-Trennhaus (Erlangen), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.12.        Vortrag „Auch seine Werke erschienen in Nürnberg: Peter Apian, Wissenschaft und Technik für alle, ‚ohne Kopf brechen‘“ von Dr. Jürgen Hamel (Archenhold-Sternwarte Berlin), i.d. Reihe „Wissenschaft unter Druck – Nürnberg als Medienzentrum Europas nach der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern“ (Konzeption ART & Friedrich e.V.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Di 27.12.         200. Geburtstag des französischen Mikrobiologen Louis Pasteur (1822–1895)

2023

2023                1200 Jahre Ersterwähnung von Gunzenhausen

2023                Vor 200 Jahren wird die Polytechnische Schule eröffnet, aus der die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm hervorging.

2023                BMBF-Wissenschaftsjahr u.d.M. „Unser Universum“

2023                Landtagswahl in Bayern

Januar 2023

Mi 18.01.        Mitgliederversammlung der Simon Marius Gesellschaft (SiMaG), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Februar 2023

Fr 17.02.         Vor 300 Jahren wird Tobias Mayer 1723 geboren.

So 19.02.        Vor 550 Jahren wird Nicolaus Copernicus geboren.

März 2023

Do 23.03.       Mitgliederversammlung 2023 der Astronomischen Gesellschaft in der Metropolregion Nürnberg (AGN, ehem. Nürnberger Astronomischen Gesellschaft), 19:30 Uhr

… und dann

7.-11.6.23       38. Deutscher Evangelischer Kirchentag, Nürnberg

11.06.2023     Vor 300 Jahren wird Johann Georg Palitzsch 1723 geboren.

29.06.2023     Vor 400 Jahren wird 1623 die Akademie in Altdorf zur Universität.

2023                100 Planetarium (Oktober 2023 bis Mai 2025)

2024                300. Geburtstag des Philosophen Immanuel Kant

2024                Simon-Marius-Gedenkjahr 2024

2024                Vor 225 Jahren erhält Alois Senefelder für die Erfindung des Steindrucks 1799 ein Privileg.

2024                International Year of Camelids

Juni/Juli ՚24   17. UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024, Deutschland

Do 26.12.24   400. Todestag (jul.) von Simon Marius

2025                Vor 500 Jahren veröffentlicht Albrecht Dürer 1525 in Nürnberg die erste Anleitung zum Entwurf von Sonnenuhren in deutscher Sprache

2025                Chemnitz und eine Stadt in Slowenien sind Kulturhauptstadt Europas 2025

14.03.2025     Totale Mondfinsternis (in Mitteleuropa nur am frühen Abend)

21.07.2025     300. Todestag von Johann Philipp von Wurzelbau (1651–1725)

07.09.2025     Totale Mondfinsternis (in Europa erst ab Maximum beobachtbar)

16.12.2025     500. Geburtstag von Erhard Weigel (1625–1699)

12.08.2026     Partielle Sonnenfinsternis in Deutschland mit fast 90 % Abdeckung kurz vor Sonnenuntergang

10.04.2027     Vor 100 Jahren wird 1928 das erste Nürnberger Planetarium eröffnet

07.08.2027     Asteroid (137108) 1999 AN10 nähert sich auf Mondentfernung

06.04.2028     500. Todestag von Albrecht Dürer (1471–1525)

31.12.2028     Totale Mondfinsternis (in Europa ab Hauptphase beobachtbar)

13.04.2029     Asteroid (99942) Apophis nähert sich auf ca. 30.000 km

20.12.2029     Totale Mondfinsternis (Totalität in 60° Höhe)

2030                Vor 100 Jahren wird 1930 die Nürnberger Sternwarte gebaut.

2030                400. Todestag von Johannes Kepler

13.11.2032     Merkurtransit

13.04.2036     Asteroid (99942) Apophis nähert sich der Erde

22.08.2038     Georg Christoph Eimmart wird vor 400 Jahren geboren

2043                Vor 500 Jahren veröffentlicht Nicolaus Copernicus 1543 in Nürnberg sein Hauptwerk

2048                Das Jahr 2 hoch 11 beginnt.

22.11.2065     Venus passiert Jupiter (nächste gegenseitige Bedeckung von zwei Planeten um 12:45 Uhr)

2068-2086     Komet 111P/Helin-Roman-Crockett, der bereits 1967 bis 1985 dreimal den Planeten umrundete, wird sechs Jupiterorbits absolvieren

03.09.2081     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland und der Alpenregion

23.07.2093     Ringförmige Sonnenfinsternis u.a. über Mittel- und Osteuropa

11.12.2117     Venustransit

08.12.2125     Venustransit

14.08.2126     Komet 109P/Swift-Tuttle nähert sich auf 0,15 AE (rund 25 Mio. km)

07.10.2135     Totale Sonnenfinsternis über Deutschland

14.06.2151     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland

24.09.2182     Einschlagswahrscheinlichkeit von 1:2700 für Asteroid Bennu

In 1450000 ± 60000 Jahren wird der Stern Gliese 710 mit einer Wahrscheinlichkeit von 86 % in die Oortsche Kometenwolke eindringen.

250.000.000  Jubiläum 14 Mrd. Jahre Urknall

 

Kalender gregorianisch, Zeitangaben nach MEZ oder mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Seriös recherchiert von Pierre Leich, aber ohne Gewähr. Bei Fehlern (auch kleinen) oder für Ergänzungen: T 0911 81026-28 oder leich@pl-visit.net. Elektronisch immer aktuell unter https://www.pl-visit.net/time.