Termine

Termine 2020

Übersicht wissenschaftlicher Anlässe

für den Großraum Nürnberg u.a.

Stand: 25.02.20

 

Legende

Termin            Wissenschaftliches Ereignis in der Metropolregion Nürnberg

Termin            historischer Bezug

Termin            weiterer Termin

2020

2020                Röntgen-Doppeljubiläum: 125. Entdeckungstag der Röntgenstrahlen und 175. Geburtstag ihres Entdeckers und ersten Physik-Nobelpreisträgers Wilhelm Conrad Röntgen

2020                75-jähriges Bestehen der Nürnberger Nachrichten

2020                Wissenschaftsjahr 2020 des BMBF: Bioökonomie

Februar 2020

Sa 01.02.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Mo 03.02.       Vortrag „The Biological Time Bomb: Zukunftskonzepte in den Life Sciences, 1950-1980“ von Dr. Christina Brandt (Friedrich-Schiller-Universität Jena), Deutsches Museum (Bibliotheksbau), 16:30 Uhr

Mo 03.02.       Podiumsdiskussion „Romantik als Gegenströmung zur Digitalisierung?“ u.a. mit Prof. Dr. Aida Bosch, PD Dr. Sebastian Büttner, Prof. Dr. Simone Derix und Prof. Dr. Christine Lubkoll, Aula im Schloss (Erlangen, Schlossplatz 4, Erlangen), 20:15 Uhr

Di 04.02.         Vortrag „Stimulierte Kommunikation – Verbesserung sprachlicher Fähigkeiten durch Neurostimulation?“ von PD Dr. Gesa Hartwigsen, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 05.02.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 06.02.       Vortrag „Wissenschaft, Kunst, Theater und Palitzsch“ von Chriska Wagner (ART & Friedrich e.V., Nürnberg) für die Palitzsch-Gesellschaft, Palitzsch-Museum Dresden, 19 Uhr

Do 06.02.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Die weitere Beobachtung eines Nova-ähnlichen Kataklysmischen vom SW Sextantis Typ und die Entdeckung eines weiteren Mitglieds dieser Gruppe“ von Rainer Gröbel, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr (der geplante Vortrag von Dr. Stefan Gillessen entfällt)

Fr 07.02.         Vortrag „Zu Besuch bei erdnahen Asteroiden“ von Dr. Thomas Müller (Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik), Volkssternwarte München, 20 Uhr

Sa 08.02.        Vortrag „Hypersound und Lichteffekte – feinste Akustik für die Optik“ von Dr. Birgit Stiller i.d. Reihe Moderne Physik am Samstagmorgen, FAU-Physikdepartment (Erlangen, Staudtstraße 5, Hörsaal G), 11:15 Uhr

Sa 08.02.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Sternwarte und Planetarium der Stadt Radebeul, 20 Uhr

So 06.02.        NAA-Astrokreis mit Bilderabend zum Vereinsausflug ins CERN, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Mi 12.02.        Podiumsveranstaltung „Time for a change – Gemeinsam den Wandel gestalten“ mit Dr. Jane Goodall und Nina Treu, Aula am FAU-Campus (Nürnberg, Regensburger Straße 160), 19:30 Uhr

Mi 12.02.        Vortrag über Keplers Traum vom Mond von Prof. Dr. Uli Rothfuss, Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg, 20 Uhr

Do 13.02.       3. Klimaschutzkonferenz der Metropolregion Nürnberg, Universität Bayreuth, 9-18 Uhr

Do 13.02.       Vortrag „Seit wann ist die Erde rund? Über die Vermessung des Himmels und der Erde vor mehr als 2000 Jahren“ von Prof. Dr. Christina Birkenhake, Pfarrheim Leutenbach, 18 Uhr

Di 18.02.         Vortrag „Musik als Brücke zur Verständigung? Neue Wege zur Behandlung von Sprachstörungen nach einem Schlaganfall“ von Dr. Benjamin Stahl, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 19.02.        Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 19.02.        Vortrag „Astrophysik mit Neutrinos und Gammastrahlung – von kosmischer Strahlung und aktiven Galaxienkernen von Dr. Dorit Glawion (Universität Erlangen-Nürnberg, ECAP) beim 7. Wendelsteiner Forum, Gymnasium Wendelstein, 19 Uhr

Fr 21.02.         Vortrag „Ist die Erde eine Scheibe? – Wie sich die Kugelgestalt selbst messen lässt“ von Dr. Martin Elsässer, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Di 25.02.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Do 27.-28.2.   Jahrestagung „Technikwenden in Vergangenheit und Zukunft“, TU Berlin, 14-19 Uhr und 9-13 Uhr (Anmeldung)

März 2020

So 01.03.        Vernissage „70 Jahre vhs Erlangen – Immer am Puls der Zeit“ (Ausstellung von Hartmut Heisig), Volkshochschule Erlangen, 11:15 – 12:30 Uhr

Mo 02.03.       In der Serie „Himmelsereignisse“ erscheinen die 80-Cent-Sondermarken Kelvin-Helmholtz-Wolken und Lentikulariswolken

Mo 02.03.       Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Volkssternwarte Würzburg, 19:45 Uhr

Di 03.03.         Vortrag „Inverse Probleme: Prinzipien und Anwendungen“ von Prof. Dr. Barbara Kaltenbacher (Universität Klagenfurt) für FAU, Schloß Erlangen (Aula), 18:15-20:15 Uhr

Di 03.03.         Vortrag „Seit Wann ist die Erde rund? Kopernikus und seine antiken Vordenker“ von Prof. Dr. Christina Birkenhake, Evangelisch Landeskirchliches Archiv Nürnberg, 19 Uhr

Di 03.03.         Vortrag „Ohne Worte – Untersuchungen zur Verarbeitung nonverbaler Signale im Gehirn“ von Prof. Dr. Dirk Wildgruber, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 04.03.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 05.03.       Jahreshauptversammlung der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (NAA), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg,19:30 Uhr

So 8.-13.3.     54. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Di 10.03.         acatech am Dienstag „Na denn Prost! – Wie sicher ist unser Trinkwasser?“, Nürnberg, Haus eckstein (Anmeldung), 18 Uhr

Mi 11.03.        Vortrag „Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe – die Naturauffassung zweier Wahrheitssucher“ von Dr. Frank Holl, Paläontologisches Museum München (Großer Hörsaal), 18:30 Uhr, 2 € (als freiwillige Spende)

Mi 11.03.        Vortrag „Vom Rand der Erkenntnis“ von Dr. Josef Gaßner, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 12.03.       2. Münchner Stiftungstag u.d.M. „Gemeinsam Herausforderungen meistern – von Stiftungen für Stiftungen“

Do 12.03.       Vortrag „Was ist Licht“ von Dr. Josef M. Gaßner, Aula des Simon-Marius-Gymnasium Gunzenhausen, 19 Uhr

Fr 13.03.         Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde ins Zeitalter des Columbus“ von Pierre Leich, Oberfichtenmühle zu Rednitzhembach, 20 Uhr

Fr 13.-15.3.    Symposium Kortizes „Wo sitzt der Geist? Von Leib und Seele zur erweiterten Kognition“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 170/130 € (ab 1.2.20: 180/140 €)

Sa 14.03.        Internationaler Tag der Mathematik u.d.M. „Mathematics ist everywhere“, ausgerufen von der UNESCO (u.a. mit Workshop „Sonnenuhren“ von Prof. Dr. Christina Birkenhake), Erlangen

Sa 14.03.        Pi-Tag

So 15.03.        Kommunalwahl in Bayern

So 15.03.        NAA-Astrokreis, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 17.03.         Konferenz „Von den Einstein‘schen Gleichungen bis zur Planck-Mission“, Französische Botschaft in Berlin, 18 Uhr

Do 19.03.       15. NAG-Abend mit Vortrag „Angewandte Quantenmechanik in der Chemie – ein vielfältig einsetzbares Werkzeug“ von PD Dr. Ralph Puchta und Mitgliederversammlung 2020 der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft, Regiomontanus-Sternwarte, 19 Uhr

Do 19.03        Vortrag „Georges Lemaitre – Wie ein Priester die Expansion des Weltalls entdeckte“ von Prof. Dr. Dieter B. Herrmann für die Palitzsch-Gesellschaft, Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden, 19 Uhr

Fr 20.03.         Äquinoktium (Tagundnachtgleiche), 4:50 Uhr MEZ

Fr 20.03.         Vortrag „Das Olbers’sche Paradoxon“ von Pierre Leich, Fritz-Weithas-Sternwarte Neumarkt, 20 Uhr

Fr 20.3.-7.6.   Ausstellung „Bahnhofszeiten“, DB Museum Nürnberg

Mo 23.03.       Vortrag „Antimaterie“ von Torsten H. Sommer beim Gästeabend der Nürnberg-Loge e.V., Restaurant „Altes Schloss“ (Höfleser Hauptstraße 74), 20 Uhr

Mi 25.03.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, Eintritt 8/5,50 €

Sa 28.03.        Tag der Astronomie, bundesweit

Sa 28.03.        Tag der offenen Tür a.d. Hochschule Ansbach, 10-14:30 Uhr

So 29.3.-4.4.  ALCOMA 20 Internationale Konferenz zu Algebraischer Kombinatorik und Anwendungen der Universität Bayreuth, Kloster Banz, Lichtenfels

Di 31.03.         Jupitermondtransite

Di 31.03.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

April 2020

Ab April          Deutschlandtour vom „Röntgenmobil“

Mi 01.04.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 01.04.        Vortrag „War der eigentliche‘ Nietzsche ein Linker?“ von Prof. Dr. Christian Niemeyer für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 2.-4.4.       23. Forum Begabungsförderung Mathematik, Sigena-Gymnasium Nürnberg

Do 02.04.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Argentinien: Sonnenfinsternis, Pierre-Auger-Observatorio, Berge und Pampa“ von Françoise Gröning, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 2.4.-4.10.  Mitmach-Ausstellung „Die Tüftelgenies – Geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze“, Museum Industriekultur

Fr 03.04.         Vortrag „Wo leben wir? Das Universum und wir“ von Prof. Dr. Christina Birkenhake, Bürgerhaus Gräfenberg, 19 Uhr

Sa 04.04.        Symposium „Skeptischer Denker – engagierter Intellektueller“ zu Bertrand Russell, Humanistische Vereinigung, Nürnberg (Marmorsaal des Presseclubs), 10-18:15 Uhr, 25-40 €

So 05.04.        Vortrag „Christoph Kolumbus und der Mythos der ‚Entdeckung Amerikas‘“ von Prof. Dr. Heike Paul (Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Mercator Matinéen 2020, Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, 11:15 Uhr, 6/4 €

Mo 06.04.       Auftaktevent zu Röntgenjahr 2020 „Röntgens Kosmos“ mit Prof. Dr. Harald Lesch und den Physikanten, Congress Centrum Würzburg, ab 19 Uhr

Mo 06.04.       Vortrag „Überblick über künstliche Intelligenz“ von Dr. Niraimathi Appavu-Gauss (Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen, Dresden), TH Nürnberg (Bahnhofstraße 90, BB.103), 19 Uhr

Di 07.04.         Vortrag „Gauß und die Cauchysche Funktionalgleichung“ von Prof. Dr. Edgar Wermuth im Mathematisch-Physikalisches Kolloquium, TH Nürnberg (KA.215), 17:30 Uhr

Di 07.04.         Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Planetarium Münster im Westfälischen Landesmuseum, 19:30 Uhr

Mi 15.-19.4.    Mensa-Jahrestreffen, Nürnberg

Mi 15.04.        Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 16.04.       Vortrag „Max Planck – Ein konservativer Physiker wird zum Revolutionär wider Willen“ von Prof. Dr. Dieter Hoffmann für die Palitzsch-Gesellschaft, Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden, 19 Uhr

Do 16.-17.4.   Konferenz „Alternative Ansätze zum Wissenschaftlichen Realismus“, LMU, Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP)

Do 16.-25.4.   „Astronomies, Cultures and Societies“ Oxford XII and SIAC VIII Conference, La Plata/Argentinien

So 19.-22.4.   Europäische Konferenz über nichtlineare optische Spektroskopie (ECONOS 2020), KIT und IMK-AAF, Karlsruhe/Eggenstein-Leopoldshafen

Mo 20.04.       Vortrag „Selbstlernende Chatbots“ von Dirk Kiefer (CGI Deutschland), TH Nürnberg (Bahnhofstraße 90, BB.103), 19 Uhr

Di 28.04.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 28.04.         Vortrag „Das Klima und unser Wohlstand – Von Leugnungen und Lösungen“ von Amardeo Sarma i.d. Reihe Vom Reiz des Übersinnlichen – Paranormales und Skepsis, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 29.04.        Vortrag „Was ist Zufall?“ von Dipl.-Phys. Helmut Fink für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Mai 2020

Sa 02.05.        Blaue Nacht u.d. Motto „Risiko“, Nürnberger Innenstadt

Do 07.05.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „SOFIA – Das fliegende Auge“ von Thomas Schnürer, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Sa 09.05.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Sa 09.05.        Eröffnung der Ausstellung „Frauen in Naturwissenschaft und Technik in Mittelfranken“, Museum Frauenkultur Regional-International, Fürth-Burgfarrnbach

So 10.5.-3.1.  Sonderausstellung „Meteorite – Steine, die vom Himmel fallen“ der NHG-Abteilung für Geologie, Geologie-Museum

Mo 11.05.       Vortrag „Künstliche Intelligenz – zwischen Hype und Realität“ von Prof. Dr. Florian Gallwitz, TH Nürnberg (Bahnhofstraße 90, BB.103), 19 Uhr

Mo 11.05.       Vortrag „Hubble Teleskop“ von Prof. Dr. Bruno Leibundgut (European Southern Observatory), Astronomiemuseum Sonneberg, 19 Uhr

Di 12.05.         Vortrag „Künstliche Intelligenz und Big Data in der Medizin – Marketing-Hype oder echter Fortschritt?“ von Prof. Dr. Gerd Antes i.d. Reihe Vom Reiz des Übersinnlichen – Paranormales und Skepsis, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 13.05.        Vortrag „Meteoritenforscher als Detektive – Kuriose Geschichten aus der Meteoritenforschung“ von Dieter Heinlein, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 8/5,50 €

Fr 15.05.         Vortrag „Urknall, Weltall und das Leben“ von Dr. Andreas Müller (Sterne und Weltraum), Astronomiemuseum Sonneberg, 18 Uhr

So 17.05.        43. Internationaler Museumstag

Mi 20.05.        Vortrag „Antriebssysteme für Raumfahrzeuge“ von Werner Rudolf, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mo 25.05.       Vortrag „Künstliche Intelligenz – Herausforderung und Chance für das Recht“ von Baltasar Cevc (Erlangen), TH Nürnberg (Bahnhofstraße 90, BB.103), 19 Uhr

Di 26.05.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 26.05.         Vortrag „Der Polsprung und seine Folgen – Von Weltuntergangsprophezeiungen zur Geowissenschaft“ von Lydia Baumann i.d. Reihe Vom Reiz des Übersinnlichen – Paranormales und Skepsis, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 27.05.        Philosophische Soiree „Warum die Wahrheit sagen? Erkundungen zwischen Kant und der Postmoderne“ mit Dr. Beate Roenicke, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30-22 Uhr

Do 28.05.       #inNUEvation, Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth (alter Flugplatz in Fürth/Atzenhof)

Do 28.05.       Lichtbildvortrag „Das Meteoritenkrater-Streufeld im Chiemgau: Entdeckt - umstritten – Realität“ von Prof. Dr. Kord Ernstson (Universität Würzburg) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

Juni 2020

Sa 06.06.        Lange Nacht der Wissenschaften Berlin

Mo 08.06.       Vortrag „AI in der Content-Produktion: Wie Algorithmen die Medienbranche verändern“ von Prof. Dr. Roland Frank (Mediadesign-Hochschule München), TH Nürnberg (Bahnhofstraße 90, BB.103), 19 Uhr

Di 09.06.         Vortrag „Götter, Gräber und Phantasten – Warum die Archäologie keine UFOs braucht“ von Mirko Gutjahr i.d. Reihe Vom Reiz des Übersinnlichen – Paranormales und Skepsis, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Do 11.-16.6.   19. Internationaler Comic-Salon, Erlangen

Di 16.06.         UEFA EURO 2020, France : Deutschland, München, 21 Uhr

Mi 17.-19.6.    „On the Road to Modern Physics“, Fourth International Conference on the History of Physics, Trinity College, Dublin/Irland

Sa 20.06.        UEFA EURO 2020, Portugal : Deutschland, München, 18 Uhr

Sa 20.06.        Sommersonnenwende, 23.44 Uhr MEZ

Sa 20.+21      Internationales Symposium über Forschung und Artenschutz in Südamerika (ISFAS), Nürnberg

Di 23.-24.6.    41. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages, Bonn

Mi 24.06.        UEFA EURO 2020, Deutschland : Play-off winner, München, 21 Uhr

Do 25.06.       Lichtbildvortrag „Meteoritenkrater in Australien“ von Dr. Gottfried Hofbauer (Erlangen) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

Sa 27.06.        66. Erlanger Schlossgartenfest (Ausweichtermin 4.7.)

Juli 2020

Mi 01.07.        Deutschland übernimmt im zweiten Halbjahr 2020 turnusgemäß die EU-Ratspräsidentschaft

Mi 01.07.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Sa 04.07.        Größte Sonnenferne der Erde, 14 Uhr MEZ (Abstand 1,01669 AE)

Mo 06.07.       Vortrag „Das Zwillingsparadoxon und seine Auflösung“ von Boris Lohner, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Mi 08.07.        Vortrag „Bertrand Russell und die Aufklärung“ von Dr. Martin Morgenstern für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 09.07.       11. Forum Wissenschaft „Entwicklung – Transfer“, Evangelische Hochschule Nürnberg (EvHN), 9:30-15:30 Uhr

Sa 11.+12.7.  18th Annual Conference „Stories of the Sky“, University of Wales Trinity Saint David, Lampeter Sophia Centre

So 12.7.-1.8.  International Astronomical Youth Camp (http://www.iayc.orgIAYC), Baños de Montemayor/Spanien

Mo 13.07.       Treffen der NAG-AG Astronomiegeschichte, Fürth, 19 Uhr

Di 14.-15.7.    Jahrestagung des Bayerischen Städtetags, Regensburg

Do 16.-24.7.   Oper Air „Kulturinsel Wöhrmühle“, Kulturzentrum E-Werk auf der Wöhrmühlen-Insel Erlangen

Fr 17.07.         14. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), u.d.M. „Raum für Vielfalt – Zeit für Zukunft“, Ansbach, Tagungszentrum Onoldia

Fr 17.07.         36. Ratssitzung & 15. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., Ansbach (Karlshalle), 14:30-16:30 Uhr

Do 23.07.       „Sternenmaschinen – Ein Blick hinter die Kulissen“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 18 Uhr, 7 €

Do 23.07.       Live-Vorführung „Kreuzfahrt am Himmel – In 80 Minuten um die Welt“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Do 23.07.       Lichtbildvortrag „Alexander von Humboldt und die Vulkane“ von Dr. Andreas Peterek (Geopark Bayern-Böhmen) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

Mo 27.-31.7.   Forschungscamp Erlangen 2020 für Kinder und Jugendliche", Wöhrmühlinsel in Erlangen

August 2020

Mi 05.08.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 6.-7.8.       SCON 2nd International Convention on Astrophysics & Space Research, London

Mo 24.-28.8.   Science Camp Nürnberg, Wöhrder Wiese

Do 27.08.       250. Geburtstag von Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831)

So 30.-31.8.   Kolloquium „Entscheidende Ereignisse/Entdeckungen für innovative Entwicklungen der Astronomie“ des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft und Mitgliederversammlung, Berlin

Mo 31.8.-3.9.  9th International Conference of the European Society for the History of Science (ESHS), University of Bologna

Mo 31.8.-4.9.  Jahrestagung „Cosmic Evolution of Matter on all Scales“ der Astronomischen Gesellschaft (AG), Technische Universität Berlin

Mo 31.8.-5.9.  28. SEAC 2020 Conference "Cultural Astronomy and Ancient Skywatching", Stara Zagora/Bulgarien

September 2020

Di 8.-11.9.      53. Deutscher Historikertag u.d.M „Deutungskämpfe“, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Mi 09.09.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 09.09.        Vortrag „Ökonomische und ökonomistische Aspekte des Wissenschaftsbetriebs“ von Dr. Rudolf Kötter für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Mi 9.-13.9.      Ars Electronica, Linz

So 13.09.        Abschluss des Röntgenjahres i.d. EMN mit Vernissage des Röntgenkünstlers Nick Veasey, Kunstgalerie Fürth, 11 Uhr (bis 01.11.20)

Mo 14.-19.9.   39th Scientific Instrument Commission Symposium u.d.M. „Spaces for Instruments“, London

Fr 18.-20.9.    Stadt(ver)führungen u.d. Motto: „Glücksbringer“, Nürnberg und Fürth, 9 €

Fr 18.09.         Kolloquium zum Thema Außerirdisches Leben, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg

Mo 21.-25.9.   CAP Conference 2020: Communicating Astronomy with the Public, Macquarie University, Sydney, Australia

Mo 21.09.       Start des Astronomie-Grundkurses in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (11x), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 20 Uhr, 58 €

Di 22.09.         Äquinoktium (Tagundnachtgleiche), 15:31 Uhr MEZ

Mi 23.09.        Vortrag „Max Stirner – sonderbarster der deutschen Philosophen?“ von Jörn Sack für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 24.09.       Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Mo 28.9.-18.10.           Ausstellung „Hamburg einmalig: Die Sternwarte – eine Ausstellung zum 250. Geburtstag ihres Gründers“, Hamburger Rathaus, 28. September bis 18. Oktober 2020

Mo 28.9.-3.10.             Workshop „Astrophysics in the Light of History“, The Vatican Observatory in Castel Gandolfo (nahe Rom), 260 €

Oktober 2020

Do 01.10.       Lichtbildvortrag „Kopernikus. Er machte die Erde zum Planeten“ von Rüdiger Frisch (Fürth) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

Di 06.10.         Vortrag „Von LUCA bis Lucy: Wie Evolution funktioniert“ von Dr. Franz Klebl (Universität Erlangen-Nürnberg), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Mi 07.10.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 07.10.        Vortrag „Der Beitrag der Wissenschaften zur Säkularisierung Europas, Teil 3“ von Peter Kopf (Altdorf) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

Fr 09.10.         Festakt zum 75. Geburtstag der Nürnberger Nachrichten im Beisein des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, MdL

So 11.10.        Vor 75 Jahren erschienen erstmals am 11. Oktober 1945 die Nürnberger Nachrichten

Mo 12.+13.10.             Berufsparcours der Hermann Gutmann Stiftung, Senefelder-Schule Treuchtlingen

Di 13.10.         Lecture „On a Kepler Trail“ by Torsten H. Sommer, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30, 8/5,50 €

Ab Di 13.10.   Kurs „Geschichte der Philosophie, Teil 3“ von Peter Kopf für NHG, Nürnberg, Seminarraum in der Norishalle (Nürnberg, Marientorgraben 8), 5 × jeweils 18:30-20 Uhr, 30 €

Mi 14.10.        Vortrag „Philosophie in der arabisch-islamischen Welt und in Europa“ von PD Dr. Cleophea Ferrari (Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 14.+15.10. Berufsparcours der Hermann Gutmann Stiftung, Anton-Seitz-Mittelschule Roth

Do 15.10.       Vortrag „Der Physiker Max Born und die Verantwortung für die Gesellschaft“ von Dr. Frank Holl für das Palitzsch-Museum (Palitzsch-Gesellschaft), Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden, 19 Uhr

Fr 16.10.         „Sternenmaschinen – Ein Blick hinter die Kulissen“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 18 Uhr, 7 €

Di 20.10.         Vortrag „Meteorite – erstaunliche schwarze Steine außerirdischer Herkunft“ von Dr. Jutta Zipfel (Senckenberg Forschungsinstitut Frankfurt am Main), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.10.        Vortrag „Die Entwicklung der Optik im islamischen Mittelalter“ von Thony Christie (Erlangen) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.10.        Vortrag „‚Über Gewissheit‘ – Reflexionen über Wittgensteins letztes Werk“ von Dr. Beate Roenicke für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Mi 21.10.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen, 19:30 Uhr, 3/1,80 €

Do 22.10.       Lichtbildvortrag „Voraussicht und Vorsicht: Dürfen oder müssen wir Klimamodellen vertrauen?“ von Dr. Rudolf Kötter (Universität Erlangen-Nürnberg) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

So 25.10.        Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde bis zur Amerika-Karte von Waldseemüller“ von Pierre Leich i.d. Mercator Matinéen 2020, Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, 11:15 Uhr, 6/4 €

Di 27.10.         Vortrag „Space Mining: Lassen sich Rohstoffe im Weltraum abbauen?“ von Peter Schneider, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 28.10.        Vortrag „Die Sonne Apolls über dem Morgen- und dem Abendland. Alte und neue Mythen über die arabische Medizin“ von Prof. Dr. Karl-Heinz Leven (Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

November 2020

Mi 04.11.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 04.11.        Vortrag „Hans Blumenberg – eine kritische Würdigung zum 100. Geburtstag“ von Prof. Dr. Franz Josef Wetz für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Sa 7.-8.11.     15. Deutsches Meteoriten Kolloquium zum ‚Unter-Mässing’, Abteilung für Geologie oder das Büro der NHG

So 08.11.        Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen 1895 „eine neue Art von Strahlen“.

Mi 11.11.        Vortrag „Von Azimut bis Zenit – Einblicke in die arabische Astronomie und Astrologie“ von Dr. Petra Schmidl (IKGF a.d. Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Di 17.11.         37. Ratssitzung & 16. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., 13-15 Uhr

Ab Di 17.11.   Kurs „Evolution – von Darwins Theorie zu den Diskussionen der Gegenwart“ von Dr. Gottfried Hofbauer für NHG, GeoZentrum Nordbayern (Erlangen, Schloßgarten 5), 10 Abende jeweils 18:15-19:45 Uhr, 90 €

Ab Mi 18.11.  Kurs „Evolution – von Darwins Theorie zu den Diskussionen der Gegenwart“ von Dr. Gottfried Hofbauer für NHG, Seminarraum in der Norishalle (Nürnberg, Marientorgraben 8), 10 Abende jeweils 18:30-20 Uhr, 90 €

Mi 18.11.        Vortrag „Die Alte Welt im Kartenbild: kulturelle Vielfalt in mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Karten Europas und des Nahen Ostens“ von PD Dr. habil. Sonja Brentjes (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 18.11.        Vortrag „Was können wir wissen?“ von Prof. Dr. Gerhard Ernst für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 19.11.       Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Di 24.11.         Vortrag „Erde auf Kollisionskurs: Was geschieht bei einem Asteroideneinschlag?“ von Prof. Dr. Thomas Kenkmann (Universität Freiburg), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 25.11.        Vortrag „Von Alembiks, Quecksilber und Königen. Arabische Alchemie und ihre Rezeption“ von Prof. Dr. Regula Forster (Seminar für Semitistik und Arabistik der Freien Universität Berlin) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Dezember 2020

Di 01.12.         Eröffnung Zukunft-Museum Nürnberg

Di 01.12.         Vortrag „Vom ALL in den ALLtag – Wie Innovationen aus der Raumfahrt-Forschung ihren Weg ins tägliche Leben finden“ von Jutta Hübner (ESA/ESOC Darmstadt), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 02.12.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 02.12.        Vortrag „Naturlyrik aus humanistischer Perspektive. Dichtung als Beitrag zu einem zeitgemäßen Verhältnis zur Natur zwischen ‚Entzauberung‘ und Kitsch?“ von Dr. Frank Schulze für GKPN, Humanistisches Zentrum (Nürnberg, Kinkelstr. 12), 19:30 Uhr

Mi 09.12.        Vortrag „Neue Perspektiven auf die arabische Mathematik und ihr Einfluss in Europa“ von Prof. Dr. Jan P. Hogendijk (Universiteit Utrecht) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 16.12.        Vortrag „Östliche Mechanik auf dem Weg nach Europa zur Zeit der Kreuzzüge“ von Prof. i.R. Dr. Dietrich Lohrmann (Lehrstuhl für Mittlere Geschichte und Historisches Institut der RWTH Aachen) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 16.12.        Vortrag „Schreibende Frauen vom Mittelalter bis zur Neuzeit und ihre literarischen wie nicht-literarischen Schriftzeugnisse“ von Daniela Negwer für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 18.12.       Live-Vorführung „Kreuzfahrt am Himmel – In 80 Minuten um die Welt“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Mo 21.12.       Wintersonnenwende, 11:02 Uhr MEZ

Januar 2021

Mi 13.01.        Hauptversammlung der Simon Marius Gesellschaft (SiMaG), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Fr 22.01.         Festauftakt 800 Jahre Stadterhebung von Ansbach (Urkunde vom 22.01.1221 belegt das Stadtrecht)

Mi 27.-31.1.    Spielwarenmesse, Messezentrum Nürnberg [keine freien Hotelzimmer]

März 2021

Do 04.03.       Vortrag „Die Copernicanische Wende – Der Umsturz des Weltbildes durch Johannes Kepler“ von Pierre Leich, Volkshochschule Weiden-Neustadt, 19:30 Uhr

Fr 12.03.         Vortrag „Historische Schuld? Der Fall Galilei“ von Pierre Leich, Pfarrerfortbildung „Entwicklung der Naturwissenschaften und die Rolle der Kirche“, Universität Bern

Do 18.03.       16. NAG-Abend und Mitgliederversammlung 2021 der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft, Regiomontanus-Sternwarte, 19 Uhr

Do 25.03.       Vortrag „Der Prozess gegen Galileo Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ von Pierre Leich, Volkshochschule Weiden-Neustadt, 19:30 Uhr

Mai 2021

Do 20.-22.5.   Conference "Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800", Dr. Karl Remeis-Sternwarte Bamberg

Juni 2021

Do 10.06.       Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni in Deutschland

August 2021

Mo 31.8.-3.11.             International Conference of the European Society for the History of Science, Bologna

Oktober 2021

?                      Wahl zum 20. Deutschen Bundestag (spätestens 24.10.21)

Sa 2.-13.10.   Michaelis-Kirchweih Fürth

Fr 15.-17.10.  Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg

Sa 16.10.        23. Lange Nacht der Münchner Museen 2021, 19-2 Uhr

Sa 23.10.        10. Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen, 18-1 Uhr

November 2021

Mo 27.12.       450. Geburtstag von Johannes Kepler

… und dann

2022                International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture

17.02.2022     Vor 300 Jahren wird Georg Moritz Lowitz 1722 geboren

2022                Bayerische Landesausstellung, Ansbach

16.05.2022     Totale Mondfinsternis

25.10.2022     Partielle Sonnenfinsternis über Europa

21.11.-18.12.22          FIFA World Cup, Katar

2023                37. Deutscher evangelischer Kirchentag, Nürnberg

17.02.2023     Vor 300 Jahren wird Tobias Mayer 1723 geboren.

11.06.2023     Vor 300 Jahren wird Johann Georg Palitzsch 1723 geboren.

2024                Simon-Marius-Gedenkjahr 2024

2024                International Year of Camelids

Juni/Juli ՚24   17. UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024, Deutschland

26.12.2024     400. Todestag (jul.) von Simon Marius

2025                Vor 500 Jahren veröffentlicht Albrecht Dürer 1525 in Nürnberg die erste Anleitung zum Entwurf von Sonnenuhren in deutscher Sprache

2025                Erhard-Weigel-Jubiläum

2025                Der Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 wird an eine Stadt aus Slowenien und Deutschland vergeben.

14.03.2025     Totale Mondfinsternis (in Mitteleuropa nur am frühen Abend)

07.09.2025     Totale Mondfinsternis (in Europa erst ab Maximum beobachtbar)

16.12.2025     500. Geburtstag von Erhard Weigel (1625-1699)

12.08.2026     Partielle Sonnenfinsternis in Deutschland mit fast 90 % Abdeckung kurz vor Sonnenuntergang

10.04.2027     Vor 100 Jahren wird 1928 das erste Nürnberger Planetarium eröffnet

07.08.2027     Asteroid (137108) 1999 AN10 nähert sich auf Mondentfernung

31.12.2028     Totale Mondfinsternis (in Europa ab Hauptphase beobachtbar)

13.04.2029     Asteroid (99942) Apophis nähert sich auf ca. 30.000 km

20.12.2029     Totale Mondfinsternis (Totalität in 60° Höhe)

2030                Vor 100 Jahren wird 1930 die Nürnberger Sternwarte gebaut.

2030                400. Todestag von Johannes Kepler

13.11.2032     Merkurtransit

13.04.2036     Asteroid (99942) Apophis nähert sich der Erde

22.08.2038     Georg Christoph Eimmart wird vor 400 Jahren geboren

2043                Vor 500 Jahren veröffentlicht Nicolaus Copernicus 1543 in Nürnberg sein Hauptwerk

2048                Das Jahr 2 hoch 11 beginnt.

22.11.2065     Venus passiert Jupiter (nächste gegenseitige Bedeckung von zwei Planeten um 12:45 Uhr)

2068-2086     Komet 111P/Helin-Roman-Crockett, der bereits 1967 bis 1985 dreimal den Planeten umrundete, wird sechs Jupiterorbits absolvieren

03.09.2081     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland und der Alpenregion

23.07.2093     Ringförmige Sonnenfinsternis u.a. über Mittel- und Osteuropa

11.12.2117     Venustransit

08.12.2125     Venustransit

14.08.2126     Komet 109P/Swift-Tuttle nähert sich auf 0,15 AE (rund 25 Mio. km)

07.10.2135     Totale Sonnenfinsternis in Deutschland

14.06.2151     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland

In 1450000 ± 60000 Jahren wird der Stern Gliese 710 mit einer Wahrscheinlichkeit von 86 % in die Oortsche Kometenwolke eindringen.

250.000.000  Jubiläum 14 Mrd. Jahre Urknall

 

Kalender gregorianisch, Zeitangaben nach MEZ oder mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Seriös recherchiert von Pierre Leich, aber ohne Gewähr. Bei Fehlern (auch kleinen) oder für Ergänzungen: T 0911 81026-28 oder leich@pl-visit.net. Elektronisch immer aktuell unter https://www.pl-visit.net/time.