Personen-Lexikon

Lexikon der Referenten der „Leitfossilien“-Reihe und weiterer Wissenschaftler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

PD Dr. Stephan Wolf

wolf_stephan.jpg

Stephan E Wolf ist promovierter Chemiker und Privatdozent für Materialwissenschaften am Lehrstuhl Glas und Keramik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er leitet eine Emmy-Noether-Arbeitsgruppe, die sich mit den grundlegenden molekularen Prozessen der Biomineralisation auseinandersetzt, um sie für neue und nachhaltige Synthesewege zu funktionellen Materialen zu nutzen.

Curriculum Vitae

1999 – 2005 Studium der Chemie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
2005 – 2009 Promotion in Anorganischer Chemie, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
2010 – 2013 Forschungsaufenthalte (Postdoktorat) an verschiedenen Institutionen: Humboldt Universität zu Berlin, Université de Bourgogne (Dijon, Frankreich), Cornell University (Ithaca, USA), Max-Planck-Institut für Polymerchemie (Mainz).
2014 – 2020 Juniorprofessor für Biomimetische Materialien und Prozesse und Emmy-Noether Gruppenleiter, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seit 2020 Privatdozent und Forschungsgruppenleiter Biomimetische Materialien und Prozesse am Institut für Glas und Keramik, Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Vorträge bei uns

10.11.2021 19:00 – 20:30 Muschelschalen – Das Porzellan der Natur Bionik – von der Natur zur Technik