Personen-Lexikon

Lexikon der Referenten der „Leitfossilien“-Reihe und weiterer Wissenschaftler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Matthias Weichselgartner

weichselgartner_matthias.jpg

Matthias Weichselgartner ist Werkstofftechnikingenieur mit Spezialisierung auf Kunststoff- und Oberflächentechnik. Seit 2019 arbeitet er an der Technischen Hochschule Deggendorf als Mitarbeiter im Projekt: Nachhaltige Oberflächenfunktionalisierung nach dem Vorbild der Natur. Als erfahrener Waldarbeiter hat er einen besonderen Bezug zu Traktoren, Schmutz und Nachhaltigkeit.

Curriculum Vitae

2004 – 2009 Studium Projektingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik an der HTWG Konstanz
2007 Mitarbeit bei Planung und Bau von Windkraftanlagen und -parks bei SoWiTec, Sonnenbühl
2009 – 2010 Arbeit im Einzelhandel in der Metro Salzburg
2010 – 2013 Mitarbeiter der Qualitätssicherung bei A-Z Formen- und Maschinenbau, Runding
2013 – 2015 Studium Umweltingenieurwesen an der HS Hof
2015 – 2019 Studium Werkstofftechnik an der HS Hof
Seit 2019 Ausbildung zum Fachmann für Technologietransfer – Nanotechnik
Seit 2019 Projektmitarbeiter, Projekt: Nachhaltige Oberflächenfunktionalisierung nach dem Vorbild der Natur an der TH Deggendorf

Vorträge bei uns

27.10.2021 19:00 – 20:30 Für immer sauber? Selbstreinigung, die sich selbst erneuert Bionik – von der Natur zur Technik